Ehemaliges Einsatzfahrzeug

Rot Kreuz Heilbronn 50/49-1 a.D.

Fahrzeug wurde am 31.03.2015 aufgrund technischer Mängel außer Dienst gestellt und verkauft.

Fahrzeugtyp:

3er BMW E36 Limousine (Behördenversion), 318i, Baujahr 1991, Benzinmotor mit 113 PS

Beschreibung:

Das Einsatzfahrzeug steht den Helfern vor Ort zusätzlich im Bereich der HvO Kraichgau West zur Verfügung. Ansonsten fahren wir mit dem Privat-PKW zum Einsatz.

Das Fahrzeug wurde von einem Kameraden privat finanziert und gesponsert. In den 90er Jahren war der BMW als Kommandowagen bei der Polizei Hessen im Dienst. Danach wurde er bei einer Berufsfeuerwehr als Einsatzleitfahrzeug eingesetzt. Nach der Feuerwehrzeit wechselte er zur DLRG Wasserrettung. Anfang 2010 kam das Einsatzfahrzeug nun zum DRK Eppingen. Doch vor der Indienststellung in den Rettungsdienst mussten diverse Reparaturen und viele Arbeitsstunden in das Fahrzeug investiert werden um auf den aktuellen Stand der Technik zu kommen. Mithilfe örtlicher Firmen wie dem BMW Autohaus Stadel Eppingen konnte der technische Zustand (Neue Reifen + Felgen, Bremsen, zwei neue Batterien, Zentralverriegelung, Kühler) erneuert werden. Frisch lackiert wurde der BMW von der Firma Kämpf aus Mühlbach. Die neue Beklebung übernahm Fokina aus Eppingen. Das Autoteam Eppingen steht uns für die Inspektionen bzw. Wartungen zur Verfügung. Am 05. März 2011 wurde das Fahrzeug dann feierlich und offiziell in Dienst gestellt. "Rot Kreuz Heilbronn 50/49-1" wurde bei der Rettungsleitstelle Heilbronn einsatzklar gemeldet.

Zwei Stunden nach der Einweihung wurde es auch schon zu seinem ersten Einsatz gerufen. Eine Frau erlitt einen Krampfanfall und wurde medizinisch erstversorgt bis der reguläre Rettungsdienst eintraf.

Das Fahrzeug finanziert sich nur von Spendengeldern. (dazu gehören die Versicherungsbeiträge und die Spritkosten).

Medizinische Ausstattung:

  • Notfallrucksack (Halskrausen Erw./Kind, Beatmungsbeutel Erwachsene/Kind und Säugling, Sauerstoff, Pulsoxymeter, Blutzuckergerät, Blutdruckgeräte Erw./Kind, Stethoskop, manuelle Absaugpumpe, Guedeltuben, Larynxtuben, Schienenmaterial, Verbandmaterial, Pupillenleuchte, Kühlkompressen, Infusionslösung Jono-Sterile, Set "Zugang" u.v.m.)

  • Automatisierter Externer Defibrillator (AED)

  • Decken

  • Bergetuch

  • Einsatzprotokolle für Massenanfall von Verletzten, DRK-Verletztenanhängekarten

  • Dokumentenmappe

Technische Ausstattung:

  • Funkgerät Bosch 4m-Band-FuG 8a mit FMS Hörer Commander 5

  • Diensthandy

  • Navigationssystem Garmin

  • Hella RTK 4 SL Signalbalken mit elektrischem Horn

  • Hella LED Windschutzscheibenblitzer

  • Suchscheinwerfer vor dem Blaulichtbalken (Federal Signal Visibeam)

  • Taschenlampe (MAG-Lite), Kartenmaterial

  • Bergewerkzeug (Brecheisen), 6kg ABC Feuerlöscher, zwei Schutzhelme

  • zwei Verkehrsleitkegel

  • Arbeitshandschuhe

  • Warnwesten, Warndreieck

  • Starthilfekabel

  • zusätzliche LED-Heckblinker auf dem Dach

  • Anhängerkupplung

  • 2. Batterie

Ausbau:

Fahrzeugausbau Schäfer in Flehingen

© 03.07.2019 by HvO Kraichgau West , Eppingen