Spende der Palmbräufreunde Eppingen


Aus den Einnahmen des Altstadtfestes diesen Sommer konnten die Palmbräu-Freunde einen Scheck in Höhe von 500 Euro an Philipp Lehradt und Melanie Thomaier vom Helfer vor Ort Team Kraichgau West übergeben.

Das Helfer vor Ort Team unterstützt den Rettungsdienst ehrenamtlich und fährt bei vielen medizinischen Notfällen an. Obwohl sie dem Roten Kreuz untergeordnet sind, müssen Ausbildung, Einsatzuniformen, Verbrauchsmaterial etc. selbst finanziert werden.

"Wir sind der Meinung, dass dieses ehrenamtliche Engagement unterstützt werden muss und haben auch in der Vergangenheit schon Spenden an die HvO Gruppe übergeben", so der Vereinsvorsitzende Jens Schäfer.

Foto: Palmbräufreunde Eppingen